Tagesablauf

Die Betreuungszeiten sind zur Zeit von montags bis freitags von 06.30 Uhr bis 19 Uhr

und werden flexibel nach den Arbeitszeiten der Eltern gestaltet.

ab 06.30 Uhr

Bringzeit der Kinder

Freies Spiel, damit alle Kinder in Ruhe ankommen können

ab 08.30 Uhr

Gesundes Frühstück mit frischem Obst (keine Milchschnitte o.ä.)

Kreisspiele, Singen, Basteln, Malen, Hygiene

ab 09.00 Uhr

gemeinsamer Kreis, anschließend machen wir uns für draußen fertig

(bitte Gummistiefel Matschhosen, Regenjacken etc. hier lassen)

Spaziergang, Spielplatz, Garten

ab 11.30 Uhr

Rückkehr, Hauschuhe anziehen (bitte mitbringen), Hygiene, Freies Spiel

um 12.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen (frisch gekocht) mit einem Ritual-/Tischspruch

Zähneputzen

Anschließend Mittagsruhe, Vorlesen, Schlafen (Kuscheldecke, Kuscheltier vom Kind bitte mitbringen)

Hygiene

In dieser Ruhezeit mache ich mit den Grundschulkindern die Hausaufgaben.

ab 15.00 Uhr

Abholzeiten, gemeinsames Aufräumen

Für Kinder, die länger bleiben, finden dann noch

gemeinsame Spiele statt, Bastelaktionen oder wir gehen nochmal in den Garten/ Wald/ auf den Spielplatz. Sollte Ihr Kind in der Musikschule oder in einem Sportverein sein, kann es an den jeweiligen Nachmittagen dorthin gefahren werden.

Hygiene

um 19 Uhr ist die Betreuung geschlossen

 

Konzept

 

Die wichtigste Frage, die ich mir beim Erstkontakt mit dem Kind stelle, ist:

Was braucht dieses Kind jetzt und was braucht es in Zukunft?

Kinder sollen sich frei entwickeln und entfalten können. Hierzu biete ich Unterstützung und Anregungen und/oder beobachte das Kind in der Freispielphase, um zu erfahren, wie ich es gezielt Bilden, Fördern und Erziehen kann. Die wichtigsten Eigenschaften bringt das Kind dazu schon mit:

Neugierde, Freude an Entdeckungen, Spaß an Bewegung!

 

 

Eingewöhnungsphase:

Die Tagespflege beginnt bei U3-Kindern mit einer Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen. Geben Sie Ihrem Kind, die Zeit, die es benötigt, um anzukommen. Die Eingewöhnung sollte möglichst nicht vor einem Urlaub beginnen. Ich gestalte diese wichtige Phase so, dass Sie die ersten beiden Male mit Ihrem Kind zu Besuch kommen werden und auch anwesend bleiben. Am dritten Tag lassen Sie Ihr Kind ca. 1 Stunde bei mir (weil Sie einkaufen müssen o.ä.) und verabschieden sich vorher und bleiben Sie bitte telefonisch erreichbar, der 4. und 5. Tag wird ähnlich ablaufen. Sobald das Kind Vertrauen darauf hat, dass Sie immer wieder kommen werden, kann diese Zeit verlängert werden.

Am 6. und 7. Tag bleibt Ihr Kind schon bis zum Mittagschlaf, wird aber noch vorher von Ihnen pünktlich abgeholt. Das Kind sieht dann schon, dass die anderen Kinder zum Mittagsschlaf vorbereitet werden. Ab dem 8. Tag kann dann vermutlich auch Ihr Kind schon über Mittag bleiben. Bitte bringen Sie hierzu unbedingt den Schlafsack des Kindes oder eine Kuscheldecke mit, ebenso ein Schnuffeltuch oder ein Kuscheltier. So hat Ihr Kind den "Geruch" von Zuhause.

Planen Sie bitte immer ca. 10 Minuten in der Bring-und Abholsituation mit ein.

 

Aktivitäten:

Bitte bringen Sie immer Wechselwäsche mit oder lassen Sie gleich einiges da, was in die jeweilige Box des Kindes gelegt werden kann. Da wir oft draußen sind, seien Sie nicht geschockt: Ihr Kind könnte sich schmutzig machen;-) Das gleiche gilt für Windeln und Feuchttücher. Jedes Kind hat seine eigene Box!

Draußen Spielen, Toben, Klettern und Ball spielen ist wichtig für die Grobmotorik Ihres Kindes und es kann "die Welt entdecken."

Gerne werden Sachspenden, wie Farben, Pappe, Gläser etc angenommen. Diese werden für die Bastelaktionen, wie zu Ostern, Muttertag, Laternenbasteln und zu Weihnachten benötigt. Beachten Sie auch hier: Ihr Kind könnte sich mit Farbe, Kleber, Knete etc. vollkleckern;-) Vielleicht haben Sie ja ein altes Hemd, welches man zum Basteln etc. überziehen kann?

Wertschätzen Sie, die ersten Mal-und Bastelversuche;-) dies ist alles wichtig, um die Feinmotorik Ihres Kindes zu fördern.

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!